Zur Startseite

Benefizkonzert der Voices am 18. Mai in Bergneustadt



Am Sonntag hatten unsere Voices im Rahmen ihres 25jährigen Jubiläums zu einem Benefizkonzert in die St. Stephanus Kirche in Bergneustadt eingeladen. Trotz schönem Frühlingswetter waren knapp 200 Zuschauer diesem Ruf gefolgt.

 

In einem 90 minüten Programm sangen die Voices christliche Chorliteratur aus den unterschiedlichsten Epochen und in verschiedenen Sprachen. Zu einem Südafrikanischen Gospel "Siyahamba" zogen die gut 50 Sängerinnen und Sänger singend in die Kirche ein und formierten sich schließlich vor dem Altarraum. Dort ging es dann mit zeitgenössischer Kirchenmusik aus England weiter. Sehr gefühlvoll und dynamisch ausgewogen, begannen Christiane Beckmann und Thomas Zimmermann ihre Soli in "Here I am Lord". Zwei sehr melodiöse und eingängige Werke von John Rutter folgten und wurden von den Voices tonlich sauber und musikalisch locker schwebend dargeboten. Die Zuhörer schlossen teilweise die Augen und  genossen die angenehmen Klangbilder.

 

Anschließend ging der Chor unter der Leitung seines Dirigenten Ralf Zimmermann dazu über, die "Kirchenhits" der vergangenen 25 Jahre zu präsentieren. Darunter meist eingängige Stücke wie das "Heilig" aus der deutschen Messe von Schubert, "Ave verum corpus" von Mozart oder das "Halleluja" aus Händels Messias. Zum Gospel "I'm gonna ride in the chariot" verteilten sich alle Sängerinnen und Sänger in der Kirche und kreisten Solistin Andrea Lenz ein, die ihre voluminöse Stimme in der Mitte der Kirche erschallen ließ.

 

Natürlich durften auch solistisch vorgetragene Stücke beim Benefizkonzert nicht fehlen und so konnten Petra Meister und Thomas Zimmermann mit "Geht unter der Gnade" und die Brüder Ralf und Thomas Zimmermann mit einer ans Herz gehenden Version von Cohens "Halleluja" überzeugen.

 

Vorsitzender Thorsten Stricker nannte anschließend den oder die Empfänger des Erlöses dieses Konzertes und übergab das Wort an Walter Vöbel, Leiter der Tafel in Bergneustadt. Herr Vöbel gab Einblicke in die umfangreiche und vorbildliche Arbeit der Tafel und bedankte sich vielmals, dass der Erlös dieser Veranstaltung der Tafel zu Gute kommen wird. (Anm. der Red.: 1200 Euro sind gesammelt worden. Allen Spendern sei an dieser Stelle sehr herzlich gedankt!)

 

Zum Schluss verabschiedete sich der Chor mit "Die Himmel erzählen" von Joseph Haydn imposant mit Orgelbegleitung vom Publikum und erntete für das äußerst kurzweilige und qualitativ gelungene Konzert "Standing Ovation".

 

Fotos vom Kirchen- / Benefizkonzert



DSC03666.JPG
DSC03667.JPG
DSC03668.JPG
DSC03669.JPG
DSC03670.JPG
DSC03671.JPG
DSC03672.JPG
DSC03675.JPG
DSC03680.JPG
DSC03681.JPG
DSC03685.JPG
DSC03687.JPG
DSC03690.JPG
DSC03693.JPG
DSC03695.JPG
DSC03703.JPG
DSC03704.JPG

1 bis 17 von insgesamt 17


COMING SOON

         

 

DIE WEIBSBILDER
 

Die beiden Frauenchöre, die Choryfeen aus Drolshagen sowie die Bergneustädter Weibsbilder geben am 21. sowie 22. September ihren musikalischen Blick auf das tägliche Mit- und Gegeneinander von FRAU : MANN.
Die sicherlich nicht immer ganz ernst gemeinten Songs werden unter der Leitung von Petra Meister an beiden Tagen um 19:30 Uhr in der Aula der Realschule Bergneustadt präsentiert.

Eintrittskarten erhalten Sie in Kürze im Vorverkauf für 10,- EUR in unserem Voices Project <<< Online-Shop >>>, in der Buchhandlung Baumhof, Kölner Straße 240, 51702 Bergneustadt sowie bei Bürotechnik Bruno Schürmann in Drolshagen.

  

  

 

The Voices Project e.V.
wird unterstützt von

Impressum